Warenkorb

ūüí鬆 Premium Qualit√§t

ūüď¶ Diskreter Versand

ūüöÄ Schnelle Lieferung

Feminisierte Cannabissamen

Feminisierte Cannabissamen ‚Äď f√ľr einen leichten Anbau

Bei Cannabispflanzen unterscheiden wir zwischen weiblichen und m√§nnlichen Exemplare. F√ľr den Genuss und die reichhaltige Bl√ľtenbildung sind die ‚ÄěWeibchen‚Äú verantwortlich. M√§nnliche Pflanzen dienen als Best√§uber, sind beim Anbau von Cannabisbl√ľten allerdings ein St√∂rfaktor. Wenn sie nicht rechtzeitig aussortiert werden, best√§uben sie deine ‚ÄěWeibchen‚Äú und regen sie zur Samenproduktion an. Um das zu verhindern, setzen viele Grower von Anfang an auf feminisierte Cannabissamen. Bei uns findest du ein gro√ües Angebot hierf√ľr und kannst dich √ľber fast 100 % Weibchen-Garantie freuen.

Show Filters

Ergebnisse 1 ‚Äď 40 von 430 werden angezeigt

Was sind feminisierte Cannabissamen?

Feminisierte Cannabissamen werden durch einen speziellen Zucht Prozess hergestellt, der fast ausschlie√ülich weibliche Pflanzen hervorbringt. Die Feminisierung wird durch verschiedene Methoden erreicht, die darauf abzielen, eine weibliche Pflanze zur Produktion von Pollen zu bringen. Diese wiederum best√§uben dann andere weibliche Exemplare und regen die Samenproduktion an. Paaren sich ‚ÄěFrau und Frau‚Äú entstehen am Ende fast zu 100 % feminisierte Cannabissamen.

Wie werden Cannabissamen feminisiert?

Theoretisch kannst du deine Cannabissamen selbst feminisieren, denn die Vorgänge sind einfach. Es gibt zwei Hauptmethoden, die wir dir hier kurz vorstellen möchten:

Feminisierte Cannabissamen durch Rodelisation:

Diese Methode klingt ein bisschen fies, denn w√§hrend des Wachstums wird die weibliche Cannabispflanze gezielt unter Stress gesetzt. Eine h√§ufige Methode ist die Unterbrechung des gewohnten Lichtzyklus w√§hrend der Bl√ľtezeit. Deine Pflanze bekommt jetzt ‚ÄěPanik‚Äú und verm√§nnlicht zunehmend. Sie bildet Pollens√§cke aus und best√§ubt sich (aber auch andere weibliche Pflanzen). Die Wahrscheinlichkeit, dass die gebildeten Samen feminisiert sind, ist hoch. Es ist jedoch immer damit zu rechnen, dass auch ein geringer Anteil m√§nnlicher Samen dabei ist.

Feminisierte Cannabissamen durch kolloidales Silber:

Diese Methode ist heute am wichtigsten, da sie eine h√∂here Trefferquote hat. Selbst als Hobbyz√ľchter ist es kein Problem, mit einer Mischung aus destilliertem Wasser und reinem Silber feminisierte Samen herzustellen. Wird die weibliche Pflanze zum Zeitpunkt der Bl√ľte damit bespr√ľht, bildet sie Pollens√§cke aus. Enthalten sind allerdings nur weibliche Pollen und die wiederum produzieren mit einer Wahrscheinlichkeit von nahezu 100 % weibliche Samen.

Wichtig f√ľr dich: Die so behandelte Pflanze ist zur Verwendung nicht mehr geeignet. Wenn du die Samen geerntet hast, wird sie entsorgt.

Wo ist der Unterschied zwischen feminisierten und Autoflowering Samen?

Der wichtigste Unterschied zwischen diesen beiden Samenarten ist die genetische Veranlagung. Autoflowering Samen sind Nachkommen von Cannabis Ruderalis, das in Regionen mit kurzen Sommern problemlos bl√ľht. Diese F√§higkeit wurde dazu genutzt Samen zu z√ľchten, die unabh√§ngig von der Lichtmenge automatisch in die Bl√ľtephase √ľbergehen.

Besonders begehrt sind feminisierte Autoflowering Samen, denn sie vereinen die Vorteile beider Samenarten. Du z√ľchtest damit Pflanzen, die automatisch bl√ľhen, ohne, dass du den Lichtzyklus hierf√ľr √§ndern musst. Hinzu kommt, dass durch die Feminisierung fast ausschlie√ülich Weibchen gez√ľchtet werden.

Gibt es auch feminisierte CBD Samen?

CBD und THC sind beides Cannabinoide, unterscheiden sich aber hinsichtlich der Wirkung. Auch zur Gewinnung von CBD bist du auf weibliche Pflanzen angewiesen, denn nur sie produzieren die cannabinoidreichen Bl√ľten. Um einen niedrigen THC-Gehalt und einen hohen CBD-Gehalt zu generieren, werden die Pflanzen speziell gez√ľchtet. Das macht sie ideal f√ľr dich, wenn du die Vorz√ľge von Cannabis ohne die psychoaktiven Effekte von THC f√ľr dich nutzen m√∂chtest.

Welche Vorteile haben feminisierte Cannabissamen beim Anbau?

Der wohl größte Vorteil ist, dass du nicht zwischen männlichen und weiblichen Pflanzen unterscheiden musst. Zwar ist es trotz Feminisierung wichtig, deine Pflanzen gelegentlich durchzuschauen, die Wahrscheinlichkeit eines eingeschlichenen Männchens ist aber gering.

Setzt du auf herk√∂mmliche Samen ohne Feminisierung, baust du weibliche und m√§nnliche Pflanzen an. Letztere werden zum Problem, wenn sie deine ‚ÄěGirls‚Äú befruchten. Dann beginnen diese mit der Ausbildung von Samen und vernachl√§ssigen die Bl√ľtenbildung. Ein einziges M√§nnchen kann im schlimmsten Fall eine ganze Ernte ruinieren, da sich die Pollen weit verteilen (insbesondere im Freiland). Wir haben f√ľr die dich Vorteile feminisierter Samen zusammengefasst:

Weniger Anbauaufwand durch feminisierte Cannabissamen

Baust du feminisierte Samen an, ist dein Arbeitsaufwand deutlich geringer. Du ersparst dir die Geschlechtsbestimmung und die Entsorgung m√§nnlicher Pflanzen. Letztere brauchst du f√ľr deine erfolgreiche Zucht nicht, da du bei renommierten Anbietern direkt auf feminisierte Samen zur√ľckgreifen kannst. Da der Anbauprozess deutlich vereinfacht wurde, sind weibliche Samen optimal f√ľr Anf√§nger geeignet.

H√∂here Ernteertr√§ge durch Fokussierung auf die Bl√ľtenproduktion

Sobald eine weibliche Pflanze best√§ubt wurde, verwendet sie einen Teil der Energie auf die Ausbildung von Samen. Die Bl√ľtenproduktion wird gehemmt und deine Ernte f√§llt mau aus. Setzt du auf feminisierte Samen, kannst du mit einem h√∂heren Ertrag rechnen bei gleichzeitig h√∂herem THC-Gehalt. Dank des einheitlichen Wachstums und Bl√ľte Verhaltens ist die Pflege deiner gr√ľnen Lieblinge leichter und du hast die M√∂glichkeit, zuverl√§ssig und planbar zu ernten.

Platz- und Ressourcenersparnis durch feminisierte Samen

Du verz√∂gerst den Anbauzyklus nicht durch die Entfernung und Identifikation von m√§nnlichen Pflanzen und das spart Zeit. Fokussiere dich stattdessen auf die optimale Pflege f√ľr die bestm√∂gliche Bl√ľte und Erntephase. Hinzu kommt, dass du deinen Anbauraum maximieren kannst. Anstatt Platz f√ľr ‚ÄěM√§nnchen‚Äú einzukalkulieren wei√üt du, dass bei dir ausschlie√ülich Weibchen wachsen werden.

Wo kann ich feminisierte Cannabissamen in guter Qualität kaufen?

Die Vorz√ľge der feminisierten Cannabissamen hat dich √ľberzeugt und du m√∂chtest mit deiner eigenen Zucht beginnen? Hier bei uns findest du eine gro√üe Auswahl an Samen in unterschiedlichen Sorten. Ob Big Bud, Gorilla Zkittlez Auto, Jack Herer und viele andere Sorten ‚Äď wir haben sie alle f√ľr dich auf Lager.

Deine Bestellung funktioniert ganz einfach. Du w√§hlst die gew√ľnschte Kategorie (feminisierte Samen) aus und packst in den Warenkorb, was dir gef√§llt. All unsere Samen sind in Premium-Qualit√§t verf√ľgbar und werden diskret verpackt direkt zu dir nach Hause geschickt. Ab einem Bestellwert von 150 Euro liefern wir versandkostenfrei. Freue dich innerhalb der n√§chsten zwei bis vier Tage auf dein Paket und beginne sofort mit dem Anbau.

Unser Tipp: Kaufe deine feminisierten Samen nur bei seri√∂sen H√§ndlern, die auf bekannte Samenbanken zur√ľckgreifen. Das hat den Vorteil, dass du dich auf den Feminisierungsgrad und die Angaben auch wirklich verlassen kannst. Nichts ist √§rgerlicher, als wenn sich in deine Zucht ein M√§nnchen einschleicht und deine Ernte dezimiert.

Hast du noch Fragen zu deinem Kauf? Unser Team aus Experten ist gern f√ľr dich da, schreibe uns einfach eine Nachricht und wir melden uns so schnell wie m√∂glich bei dir zur√ľck.

ZUGANG NUR F√úR ERWACHSENE

Diese Website bietet Informationen √ľber Cannabis und seine Samen. Ihr Inhalt ist nur f√ľr Erwachsene (18+) bestimmt. Wir behalten uns das Recht vor, den Verkauf von Cannabissamen an Personen zu verweigern, von denen wir vermuten, dass sie beabsichtigen, sie in L√§ndern anzubauen, in denen dies illegal ist.